« KUHN führt mit dem SW 4014-Wickler eine wirkliche Innovation bei der Wicklung von Quaderballen ein. Die exklusive AutoLoad-Funktion gewährleistet einen kontinuierlichen und voll-automatischen Wickelvorgang. Im Rahmen der AGRITECHNICA 2015 erhält KUHN dafür eine Silbermedaille. »


Prämierter KUHN SW 4014 AutoLoad-Wickler bei der AGRIBEX 2015.
Der Quaderballenwickler SW 4014 von KUHN gewinnt die „Zilveren aar“
bei der AGRIBEX 2015!

1

VOLLAUTOMATISCHE NON-STOPP-EINSTRETCHUNG VON BALLEN MIT DEM KUHN SW 4014 AUTOLOAD


SW 4014 AUTOLOAD

Mit dem SW 4014 führt KUHN im Bereich der Quaderballenwickler eine echte Innovation ein. Dieser selbstladende Ballenwickler für Quaderballen ist mit der einzigartigen AutoLoad-Funktion für eine vollautomatische Non-Stopp-Einstretchung von Ballen ausgestattet und bietet den zusätzlichen Vorteil, dass nicht nur große und mittelgroße Quaderballen, sondern auch Rundballen mit Folie umwickelt werden können.


SW 4014 AUTOLOAD

Neben der innovativen AutoLoad-Funktion verfügt der Ballenwickler SW 4014 über weitere Leistungsmerkmale, die ihn deutlich von anderen Ballenwicklern abheben.



2

AutoLoad -
vollautomatische Einstretchung von Ballen


Die innovative AutoLoad-Funktion des SW 4014 gewährleistet eine vollautomatische Non-Stopp-Einstretchung von Quaderballen, ohne dass der Fahrer in irgendeiner Form eingreifen muss. Das AutoLoad-System registriert beim Fahren den nahenden Quaderballen, erfasst automatisch seine Länge und bringt die Ladearme in Ladeposition: Der Ballen wird exakt aufgenommen, mit Folie umwickelt und im Anschluss daran während der Fahrt abgeladen.

Dies führt zu einem flüssigeren Arbeitsablauf, wirkt sich positiv auf die Arbeitsumgebung des Fahrers aus und reduziert Stress an langen Arbeitstagen.


Wie funktioniert das System?

Das AutoLoad-System basiert auf 2 Sensoren und modernster Software. Ein Lasersensor, der sich auf der Innenseite der vorderen oberen Maschinenabdeckung befindet, registriert den sich nähernden Ballen.

Am linken Rad ist ein weiterer Sensor angebracht, der die Fahrgeschwindigkeit und den Abstand zum Ballen misst.


Work steps